Margarete Blarer gGmbH • Seniorenzentrum "Im Paradies"
Gartenstraße 62 • 78462 Konstanz
Tel. 07531 / 9096-0 • Fax 07531 / 9096-666 •

Margarete Blarer - Seniorenzentrum Im Paradies Konstanz am Bodensee - zurück zur Startseite

     
Pflegeheim
Sozialstation
Aktuelles
Lage
Margarete Blarer
Leitbild
Gemeinsam leben und wohnen im Seniorenzentrum -Im Paradies-

 

 

Bereits Anfang der siebziger Jahre wurden Überlegungen angestellt, das "Margaretenheim" des evangelischen Vereins für Jugend - und Altenhilfe e.V. in der Schulstraße in einem neuen Gebäude auf eine zeitgemäße Basis zu stellen.

Mitte der neunziger Jahre fiel die Entscheidung, dieses Großprojekt eines Neubaus voranzutreiben.

Zur gleichen Zeit fiel die Entscheidung, die seit 1976 bestehende Sozialstation der evangelischen Kirchengemeinde mit dem stationären Bereich zusammenzuführen.

Zum 01.01.2001 wurde die Margarete Blarer gGmbH als Betreiber des Hauses gegründet. Die Bauherrschaft übernahm die evangelische Kirchengemeinde Konstanz. Nach einer zweijährigen Bauzeit wurde das Seniorenzentrum "Im Paradies" am 01.06.2002 in der Gartenstraße in Betrieb genommen.
Die bestehende Sozialstation verlagerte ihre bisherigen Diensträume von der Gottlieberstraße in die neuen Räume der Margarete Blarer gGmbH.

 

Stark im Verbund
Das Seniorenzentrum Im Paradies ist als Margarete Blarer gGmbH ein Tochterunternehmen des Evangelischen Stift Freiburg [extern] und Mitglied der Diakonie Baden [extern].
Das Evangelischen Stift Freiburg ist eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts und Mitglied des Diakonischen Werks der Evangelischen Landeskirche in Baden e. V.

Aus der Zugehörigkeit zum Verbund des Evangelischen Stift Freiburg [extern] ergeben sich viele Vorteile für die Margarete Blarer gGmbH. Über den Verbund verfügt das Pflegeheim über Ressourcen, die alleine nicht zu finanzieren wären. Vom Zentralen Pflege- und Qualitätsmanagement über die Pressestelle bis zur gemeinsamen EDV garantiert das Evangelische Stift Freiburg eine hohe Professionalität in allen Häusern. Zudem gibt es einen intensiven Austausch zwischen den Verbundeinrichtungen auf allen Ebenen, der einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung und persönlichen Weiterentwicklung der Mitarbeitenden leistet.
Individuell und verwurzelt
Die Individualität der Einrichtung bleibt stets im Vordergrund. Die Margarete Blarer gGmbH hat eine starke eigene Identität und ist bestens im Gemeindeleben von Konstanz vernetzt und verwurzelt. Mitten im Konstanzer Stadtteil Paradies, nicht weit von der historisch gewachsenen Altstadt liegt unser Haus dafür ideal. Wir sind stolz auf seine christlichen Wurzeln und leben diese täglich. Diese Individualität zu bewahren ist explizites Ziel des Verbunds des Evangelischen Stift Freiburg.

Mitglied der Diakonie
Aus der Zugehörigkeit zur Diakonie Baden [extern] entstehen weitere Ebenen der Zusammenarbeit. Die Diakonie bietet ein großes Netzwerk an Austauschpartnern und ist ein wichtiges Sprachrohr für die Belange der Altenhilfe in den Medien und der Politik auf Landes- und Bundesebene.